Freitag, 12. Juni 2015

privat aktien handeln

privat aktien handeln
 privat aktien handeln online

Das sind die zehn größten Fehler beim Aktienkauf

In der Euro-Krise steuern Anleger sichere Häfen wie Edelmetalle oder Immobilien an. Dabei könnten sie ihr Geld auch in Aktien sinnvoll anlegen – wenn sie nur folgende Fehler vermeiden würden.

1. Kurzfristiges Denken

Die meisten Privatanleger prüfen nur die Kurse der vergangenen Monate, bevor sie eine Aktie kaufen. Rüdiger von Nitzsch, Professor für Entscheidungsforschung und Finanzdienstleistungen an der RWTH Aachen University: "Die Menschen sind bei ihren Anlageentscheidungen zu kurzfristig orientiert, sie vergessen etwa Krisen, die zehn Jahre zurückliegen. Man sollte trainieren, langfristig zu denken, auch wenn das schwierig ist. Wer denkt schon an das, was in 20 bis 30 Jahren passiert?"
Das aber zähle. Nicht der Dax-Stand zum Ende dieses Jahres sei interessant, sondern eine Prognose auf Sicht von mindestens fünf Jahren.


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Twitter Delicious Facebook Digg Stumbleupon Favorites More

 
Design by Free WordPress Themes | Bloggerized by Lasantha - Premium Blogger Themes | Web Hosting Bluehost